Wissenschaft oder Kunst? Beides!

Wissenschaft und Kunst sind zwei komplett verschiedene Bereiche, oder? Nein! Sie haben im Grunde ziemlich viel gemeinsam, wie die Notwendigkeit für Leidenschaft und Kreativität. Falls ihr euch wundert, warum Wissenschaftler Kreativität brauchen: Wenn sie neue Projekte und Experimente planen oder Daten analysieren, müssen sie oft abseits der normalen Wege denken um neue Dinge zu entdecken und um die Wissenschaft voranbringen. Ich glaube, dass die besten und innovativsten Wissenschaftler auch die kreativsten sind!

Außer diesen Gemeinsamkeiten sind Wissenschaft und Kunst auch perfekt kombinierbar!

Kunstprojekte, Filme und Theaterstücke können von der Wissenschaft inspiriert sein. In den meisten Katastrophenfilmen gibt es Wissenschaftler – die meistens am Anfang ignoriert werden 😉 Gemälde können auch von geometrischen Formen, Dingen der Natur oder der Umwelt selbst inspiriert sein. Und mehr und mehr Wissenschaftstheater-Projekte entstehen.

Aber auch andersrum, Kunst kann für Wissenschaften verwendet werden und sie inspirieren. Anschauliche und hübsche Graphiken, Filme oder Infografiken springen ins Auge und können sehr informativ sein um kompakte und vereinfachte wissenschaftliche Ergebnisse zu kommunizieren. Die Kreativität kennt keine Grenzen!

Hier versuche ich in meiner Weise darzustellen, dass Wissenschaft und Kunst kombinierbar sind! Es ist eine Veranschaulichung, wie ich diesen Blog gestalten möchte: Wissenschaft, in einer farbenfrohen Weise präsentiert 🙂

Art and science combined

One thought on “Wissenschaft oder Kunst? Beides!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s